#1

Stackabstände und Weiteres

in Arbeitsablauf,Workflow 19.04.2016 06:37
von Sboernemeyer • 151 Beiträge | 539 Punkte

Guten Morgen zusammen,

Habe mal folgende Berechnungen angestellt.

Wundert euch nicht: Zahlen sind mächtig krumm aber sehr genau gerechnet - was haltet ihr davon ?

Zoom Vergrößerung N/A kl. Details(um/px) Bildbreite(mm) Bildhöhe(mm) Schritte SM(mm) Oversampling
0,63x 1,575x 0,019 8,93 22,86 15,24 0,1143 1
0,8x 2,0x 0,024 7,03 18 12 0,09 1
1,0x 2,5x 0,03 5,63 14,4 9,6 0,072 1
1,25x 3,125x 0,037 4,5 11,52 7,68 0,0576 1
1,6x 4,0x 0,044 3,52 9 6 0,045 1,1
2,0x 5,0x 0,051 2,81 7,2 4,8 0,036 1,2
2,5x 6,25x 0,056 2,25 5,76 3,84 0,0288 1,3
3,2x 8,0x 0,06 1,76 4,5 3 0,0225 1,6
4,0x 10,0x 0,067 1,41 3,6 2,4 0,018 1,8
5,0x 12,5x 0,073 1,13 2,88 1,92 0,0144 2



Rainer Ernst
findet das nicht gut!
nach oben springen

#2

RE: Stackabstände und Weiteres

in Arbeitsablauf,Workflow 19.04.2016 07:55
von Rainer Ernst • 466 Beiträge | 1147 Punkte

Hallo Sven,
mich würde mal deine Berechnungmethode interessieren. Du hast ja ein Mikroskop zum Fotografieren. Es ist bekannt, dass es fast unmöglich ist die Schärfentiefe einer solchen komplexen Einheit zu berechnen.^
Wenn du das genau wissen willst, dann solltest du das messen.
Falls du nochmal eine Tabelle veröffentlichen willst, dann bitte schön strukturiert und als PDF-Anhang.
Gruß
Rainer


nach oben springen

#3

RE: Stackabstände und Weiteres

in Arbeitsablauf,Workflow 19.04.2016 19:00
von Sboernemeyer • 151 Beiträge | 539 Punkte

Hallo Rainer,
die Formatierung (aus Excel) ist leider hier auf der Strecke geblieben.
Zeiss hat die Daten geliefert (Pixelgenau)
Stackschritte habe ich nach Deiner Methode BB Bildbreite geteilt durch 100
Und dann nochmal geteilt durch 2 in Excel berechnen lassen
Schärfentiefe kann schlecht berechnet werden da hast Du völlig Recht
Zeiss liefert aber auch hier noch Daten
Hat mit dem Zerstreuungskreisdurchmesser bzw dem Unschärfekreis des Kamerasensors zu tun.
Natürlich auch Arbeitsabstand NA und Bildbreite
Sind denn die Schritte Deiner Meinung nach gut berechnet?
Wieviele Dezimalstellen kann ich in der StackMaster Doftware eingeben
0,015mm weiß ich ja z.B.



zuletzt bearbeitet 19.04.2016 19:02 | nach oben springen

#4

RE: Stackabstände und Weiteres

in Arbeitsablauf,Workflow 19.04.2016 20:14
von Rainer Ernst • 466 Beiträge | 1147 Punkte

Halo Sven,
das klingt schon mal gut. Der kleinste eingebbare Schritt ist 0,0001mm.
Gruß
Rainer


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erich Schimek
Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 413 Themen und 1098 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


Xobor Ein eigenes Forum erstellen