#1

FUJI

in Kameras 22.01.2016 14:00
von Rainer Ernst • 457 Beiträge | 1133 Punkte

Fragen und Anwendungstipps, Neuigkeiten


nach oben springen

#2

RE: FUJI

in Kameras 23.01.2016 22:13
von Michel Fels • 21 Beiträge | 507 Punkte

Guten Tag an allen,

Meistens arbeiten wir mit Reflex Kamera die gross und schwer sind.
Ich besitze eine Nikon D7000 mit sensor APS-C von 23,6 mm länge.

Wolte mal probieren mit einer kleinere APN ohne Spiegel, die Fujifilm X-M1 mit neuem Bypassfilter vor dem Sensor auch ein APS-C.
Nur den "Body", ein Adapter-ring von Baïonett Fuji X nach M42-0.75, ein tubus und am ende ein RMS metalurgic mikroscop objektiv 4x, NA 0.10, F:50 mm, von Indien per Internet ganz billig bestellt. Das Objectiv ist ungefähr 150 mm vom Sensor weit (habe keine Marke gefunden vom Platz des Sensors).

Es gibt kein Live-Wiev im PC, alles mit dem kleinen Schirm des X-M1 der bewegbar ist, abgedrückt mit Kabel entlöser. Schritte von Hand gedreht auf ScraubeTisch.
Die daten sind unter denn Fotos in der Bildgallerie.

Dachte nicht etwas korrektes zu sehen.

Aber am Ende war ich andere Meinung, so etwas einfaches und billiger kann auch etwas bringen.

Sehet nach in der Bild Galerie, 3D und 2D Fotos, der erste Autunit, mehr gelblich, ist mit Nikon D7000, Zeiss obj. tubus Linse Raynox 250, Balken PB6, der zweite Autunit, mehr grün ist mit dem Fuji X-M1. Werde noch andere Testbilder mit obj 8x,10x, 20x, hochladen wenn jemand Interesse hat...

Ok dieses einfaches Versuch will ja nichts sagen, es kann aber doch ein Eindruck geben, jeder kann sich seine Meinung machen, ich bleibe offen für alle Ideen...

Hoffe das mein Deutsch verständlich ist

Michel


nach oben springen

#3

RE: FUJI

in Kameras 23.01.2016 23:37
von Rainer Ernst • 457 Beiträge | 1133 Punkte

Hallo Michel,
vielen Dank für deinen Beitrag. Werde gleich mal nachsehen.
Gruß
Rainer


nach oben springen

#4

RE: FUJI

in Kameras 24.01.2016 22:57
von Wolfgang R. • 17 Beiträge | 1543 Punkte

Hallo Michel,

danke für Deinen Beitrag - das Ergebnis kann sich sehen lassen, es geht auch mit weniger Technik, weiter so.....


Der Anfänger sorgt sich um die Ausrüstung - der Meister um das Licht !!!
Gruss
Wolfgang
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erich Schimek
Besucherzähler
Heute waren 88 Gäste und 11 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 408 Themen und 1078 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:


Xobor Ein eigenes Forum erstellen