#1

Zusammenspiel Stackmaster/Canon; Spiegelvorauslösung vs. LiveView

in StackMaster 14.05.2018 13:37
von Bjoern • 9 Beiträge | 14 Punkte

Liebe Foristen,

und hier nun die ersten bereits in meiner Vorstellung angekündigte Fragen. Diese betreffen das ganz praktische Vorgehen beim Zusammenspiel zwischen Stackmaster und einer Canon EOS-SLR (in meinem Fall ist das die 600d). Das sonst sehr hilfreiche Tutorial zum Stackmaster gibt hierzu keine Auskunft.

Bei meinen ersten Versuchen habe ich zunächst das obere und untere Ende das Stacks per USB-Verbindung und Remote LIveView in der EOS-Utility ermittelt und beide Positionen in der Stackmaster-Software (Methode 2) gespeichert; dann habe ich in der EOS-Utility das LiveView-Fenster geschlossen (LiveView wird dann offensichtlich ausgeschaltet), weil in diesem Modus keine Auslösung mit dem Stackmaster möglich ist. Die Auslösung erfolgte dann per Spiegelvorauslösung, das funktioniert auch wie gewünscht. Bei dieser Vorgehensweise werden die erzeugten Bilder direkt in das im EOS Utility voreingestellte Verzeichnis übertragen,

Bei der Auslösung mittels Spiegelvorauslösung kann sich die Vibration des Verschlusses negativ auswirken. Dieses Verhalten ist prinzipiell hier beschrieben:
http://www.photomacrography.net/forum/vi...bucket&start=15
Mit einem Objektmikrometer als Testobjekt habe ich verschiedene Auslösezeiten ausprobiert; bei 1/100, 1/50 und 1/10 sec zeigt sich eine deutliche Bewegungsunschärfe, die bei einer längeren Belichtungszeit von 2 sec weitgehend verschwindet.

Zunächst habe ich gedacht, dass mit dem Stackmaster eine Auslösung im LiveView-Modus gar nicht möglich ist. Das stimmt aber offenbar nicht, wenn der LiveView-Modus händisch an der Kamera eingestellt wird (und nicht über eine laufende EOS-Utility-Instanz remote). Erfolgt die Auslösung in diesem Modus, zeigt sich die Bewegungsunschärfe nicht in gleichem Maße. Allerdings müssen die Bilder dann manuell auf den Computer übertragen werden.

Nun die Fragen an die Stackmaster-Benutzer mit EOS-Kameras:
- Wie geht Ihr bei den Aufnahmen ganz konkret vor (Spiegelvorauslösung oder Liveview, Einstellen der Schärfe vorher, Übertragung der Bilder)?
- Falls man nicht per LiveView arbeitet und keinen Blitz (sondern Dauerlicht) verwendet: bietet sich hier tatsächlich eine längere Belichtungszeit um 1 sec aufwärts an?

Vielen Dank vorab für die Erfahrungen und Unterstützung!

- Björn


nach oben springen

#2

RE: Zusammenspiel Stackmaster/Canon; Spiegelvorauslösung vs. LiveView

in StackMaster 14.05.2018 14:22
von Sebastian Haschke • 73 Beiträge | 400 Punkte

Hallo,
Unbedingt den EFCS (Electronic First Curtain shutter) aktivieren (Modus 1, ich meine unter Leiser Aufnahme im menü zu finden). Dann hört man am Anfang der Aufnhme nur ein kleines knacken, das Bild wird gemacht und der zweite mechanische Verschluss beendet das Bild mehr oder weniger vibrationsfrei. Dann muss eine Pause erfolgen (ich mache zu lange 5 Sekunden) um die Kamera zu beruhigen und dann folgt die nächste Aufnahme.
Nur so wird eine verwacklungsfreie Aufnahme gewährleistet bei Dauerlicht mit Canon. Dann sollte es kaum einen Unterschied machen bei welcher Belichtungszeit du fotografierst.
Gruß Sebastian


zuletzt bearbeitet 14.05.2018 14:23 | nach oben springen

#3

RE: Zusammenspiel Stackmaster/Canon; Spiegelvorauslösung vs. LiveView

in StackMaster 14.05.2018 14:36
von Sboernemeyer • 145 Beiträge | 512 Punkte

Hi Björn
Auch ich mache 5sek Pause zwischen den Auslösungen.
Mut Dauerlicht solltest du bei um 1sek Belichtung bleiben
Glück auf!
Sven


... ich wollte noch Danke sagen ...
nach oben springen

#4

RE: Zusammenspiel Stackmaster/Canon; Spiegelvorauslösung vs. LiveView

in StackMaster 14.05.2018 14:38
von Sebastian Haschke • 73 Beiträge | 400 Punkte

Hallo Sven,
Wie kommst du drauf das man um 1 sek. Belichtungszeit bleiben müsste?
Gruß Sebastian


nach oben springen

#5

RE: Zusammenspiel Stackmaster/Canon; Spiegelvorauslösung vs. LiveView

in StackMaster 14.05.2018 16:33
von Sboernemeyer • 145 Beiträge | 512 Punkte

Sebastian: nicht MUSS
Es ist eine Empfehlung
Weiter nichts


... ich wollte noch Danke sagen ...
nach oben springen

#6

RE: Zusammenspiel Stackmaster/Canon; Spiegelvorauslösung vs. LiveView

in StackMaster 14.05.2018 16:56
von Sebastian Haschke • 73 Beiträge | 400 Punkte

Aber warum?
Gruß Sebastian


nach oben springen

#7

RE: Zusammenspiel Stackmaster/Canon; Spiegelvorauslösung vs. LiveView

in StackMaster 14.05.2018 17:02
von Bjoern • 9 Beiträge | 14 Punkte

Hallo,
bei der EOS 600d (ähnlich wie bei anderen EOS-Kameras der unteren Klassen) scheint der EFCS im LiveView-Modus grundsätzlich aktiviert zu sein (dazu findet sich auch bei Charles Krebs irgendwo ein Hinweis), im Menü kann man da nichts verstellen...

Wie stellen denn die anderen EOS-Nutzer im LiveView-Modus am Bildschirm die Schärfe ein? Aufgrund der eingangs geschilderten Problematik mit der EOS Utility scheint das ein "Hin und Her" zu erfordern, d. h. man muss nach dem Schließen des Remote LiveView-Fensters (bzw. der Applikation) nochmal die Kamera anfassen, was ja auch nicht optimal ist. Oder gibt es andere Wege (über HDMI? Helicon Remote?), bei denen ein Bild am PC angezeigt wird und die nicht mit der Möglichkeit der Fernauslösung via Stackmaster interferieren?

Viele Grüße

- Björn


nach oben springen

#8

RE: Zusammenspiel Stackmaster/Canon; Spiegelvorauslösung vs. LiveView

in StackMaster 14.05.2018 17:19
von Sebastian Haschke • 73 Beiträge | 400 Punkte

Klar kann man den EFCS einstellen. Der aktiviert sich tatsächlich im Liveview automatisch, aktiviert man aber leise Aufnahme Modus 1 sollte das auch bei nicht aktiven live view der Fall sein.
Wenn man tatsächlich den Liveview Manuel nochmals einstellen muss, sollte das doch kein Problem sein. Solange der Apperat nicht gerade ein Bild macht!
Ich stelle über Utility ein, drücke den Liveview Button und lasse alles arbeiten.
Kein Problem hier.
Gruß Sebastian


nach oben springen

#9

RE: Zusammenspiel Stackmaster/Canon; Spiegelvorauslösung vs. LiveView

in StackMaster 15.05.2018 08:25
von Bjoern • 9 Beiträge | 14 Punkte

Vielen Dank für die Hinweise, das hilft mir schon einmal weiter!

Beste Grüße

- Björn


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: michael.s
Besucherzähler
Heute waren 58 Gäste und 10 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 386 Themen und 1010 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:


Xobor Ein eigenes Forum erstellen