#1

Teststack Ameise mit Bitte um konstruktive Kritik

in Bewertung von Fotos 25.05.2018 08:28
von Bjoern • 9 Beiträge | 14 Punkte

Liebe Foristen,

als relativer Anfänger und Neuling im Forum möchte ich gerne die Gelegenheit nutzen, hier einige Gehversuche einzustellen und konstruktives Feedback zu erbitten.

Objekt: Ameise mit erstaunlich großen Kiefern (bereits leblos vor einigen Tagen im Sardinien-Urlaub gefunden)

Kamera: EOS 600d, APS-C, volle Auflösung
Dateiformat: JPG
Objektiv: AmScope 4x/0.1 (das $17-Objektiv aus photomacrography.org) bei ca. 4x
ISO: ISO100; 1/10 sec; LiveView
Beleuchtung: Eigenbau-LED-Ringlicht mit Rohrdiffusor

59*0.03 mm mit dem Stackmaster am Stonemaster-Stativ (800 mm-Stativsäule gefüllt mit kunstharz-beschichtetem Aquarienkies)
Stacking-Software: HeliconFocus /C
EBV: Kamera-JPGs => Helicon => Photoshop Elements (Intelligente Autokorrektur, reduziert auf 1000 Px Bildbreite)

Mich würden Eure Meinungen interessieren, u. a.:
- entspricht die Schärfe den Erwartungen
- unmittelbare Maßnahmen zur Verbesserung (Workflow, Parameter, Beleuchtung, Bildgestaltung, EBV)

Vielen Dank und beste Grüße in die Runde

Björn


nach oben springen

#2

RE: Teststack Ameise mit Bitte um konstruktive Kritik

in Bewertung von Fotos 25.05.2018 08:35
von Bjoern • 9 Beiträge | 14 Punkte

Vielleicht kann mir noch jemand sagen, welche Bildgröße/Auflösung man in den Beiträgen am besten einstellt?

In meinem Fall wird im Beitrag ein gegenüber anderen Posts deutlich kleineres Vorschaubild angezeigt, das Öffnen des eigentlichen Bildes funktioniert in meiner Browser-Umgebung leider nicht... das ist sicher nicht optimal!

Auch hierfür besten Dank!

- Björn


nach oben springen

#3

RE: Teststack Ameise mit Bitte um konstruktive Kritik

in Bewertung von Fotos 25.05.2018 10:39
von Rainer Ernst • 450 Beiträge | 1109 Punkte

Hallo Björn,
die Fotos sollen mit einer Breite von 1200 Pixeln eingestellt werden.

Gruß
Rainer


*
*
*

"Die Erinnerung an gute Qualität hält länger als die kurze Freude über einen niedrigen Preis°
nach oben springen

#4

RE: Teststack Ameise mit Bitte um konstruktive Kritik

in Bewertung von Fotos 26.05.2018 19:37
von Sebastian Haschke • 73 Beiträge | 400 Punkte

Hallo,
Auch hier, der technische Teil sieht gut aus.
Aber die Bearbeitung macht aus einem guten Ausgangsmaterial ein gutes Bild. (Fussel wegstempeln, schärfen)
Außerdem würde ich für Insekten die Beleuchtung deutlich diffuser gestalten.
Gruß Sebastian


nach oben springen

#5

RE: Teststack Ameise mit Bitte um konstruktive Kritik

in Bewertung von Fotos 27.05.2018 09:16
von Bjoern • 9 Beiträge | 14 Punkte

Hallo Sebastian,

auch hier besten Dank für die Rückmeldung. Ich habe mir auch schon gedacht, dass man hier primär an der Beleuchtung arbeiten sollte. Der Hinweis auf eine diffusere Beleuchtung geht sicherlich genau in die richtige Richtung. In Sachen EBV habe ich viel zu lernen, aber das ist natürlich auch ein potenziell unendlicher Zeitaufwand, den ich nur eingeschränkt treiben kann.
Vermutlich sollten meine Anstrengungen in so einem Beispiel in erster Linie auf ein besseres Bild abzielen (Position/Reinigung des Objekts, Optimierung der Beleuchtung) und erst in zweiter Linie auf die Nachbearbeitung...

@Rainer: Man kann gar nicht genug betonen, wie hilfreich hier die Ausrüstung (Stativ, Stackmaster) ist -- die Möglichkeit zur exakten Wiederholung eines Stacks mit z. B. geänderter Beleuchtung mit minimalem Aufwand ist schon großartig! Die Arbeitsmittel sind wirklich jeden Euro wert, wenn ich das an dieser Stelle mal sagen darf!

Viele Grüße

- Björn


nach oben springen

#6

RE: Teststack Ameise mit Bitte um konstruktive Kritik

in Bewertung von Fotos 27.05.2018 12:09
von Sebastian Haschke • 73 Beiträge | 400 Punkte

Hallo Björn,
Mit Nachbearbeitung meine ich nicht stundenlanges retouchieren sondern einfachste Anwendungen wie einen schärfefilter über das Finale Bild zu legen.
Oder die „Würmer“ entfernen, das ist in 2 min gemacht.
Danach sieht man schon einen Unterschied.
Aber du hast vollkommen recht: die Lichtsetzung ist die eigentlich entscheidende Variable.
Gruß Sebastian


nach oben springen

#7

RE: Teststack Ameise mit Bitte um konstruktive Kritik

in Bewertung von Fotos 27.05.2018 18:29
von Bernhard • 19 Beiträge | 909 Punkte

Hallo Bjoern,

Du hast Dir ein sehr schwieriges Motiv ausgesucht!
Wie schon gesagt....Licht ist das "Wichtigste" aber auch eine gründliche Bildbearbeitung
bringt die Qualität! Probiere weitere Ansichten der Ameise....
Ich sehe nicht den hohen ABM als Ziel....probiere weiter und mach Deine eigenen Erfahrungen!
Wähle mit dem gleiche Set ander Motive und probiere weiter....
Nur so bekommst Du ein Gefühl für Dein Material! Das ist ein langer Prozess den wir alle durchgemacht
haben. Erfahrung kann mann nicht kaufen, die muss man selbst machen um nicht mit einem "Zufallergebnis" zufrieden zu sein!
Die Freude am entdecken ist wichtiger als das schnelle Ergebnis, Du bist auf einem guten Weg!

Beste Grüße
Bernhard


nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: michael.s
Besucherzähler
Heute waren 39 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 388 Themen und 1022 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:


Xobor Ein eigenes Forum erstellen