#1

Gutes wird kopiert

in Sonstiges 12.10.2018 10:54
von Rainer Ernst • 700 Beiträge | 1691 Punkte

Hallo liebe Mitglieder,

hier einmal eine neue Info.
Eigentlich sind die Chinesen bekannt, dass sie Produkte "Made in Germany" kopieren.
Enttäuschend für mich ist, dass jetzt die Fa. Novoflex meine Produktideen kopiert hat.
Bei einem Besuch im letzten Jahr bei Novoflex bin ich drauf reingefallen und habe nicht gemerkt, bzw. nicht damit gerechnet, dass ich ausgefragt werde.
So erklärte ich die ganzen Details der Extrem-Makro-Fotografie.
Wie man sieht hat man sogar die Idee des Tubushalters übernommen.

Hier könnt ihr ein Video von der Photokina ansehen

https://www.youtube.com/watch?v=kzzWYoUBxio

Euer
Rainer


*
*
*

"Die Erinnerung an gute Qualität hält länger als die kurze Freude über einen niedrigen Preis°

Karlheinz Grosch
findet das nicht gut!
nach oben springen

#2

RE: Gutes wird kopiert

in Sonstiges 12.10.2018 13:49
von H.-J. Fritsch • 55 Beiträge | 236 Punkte

Hallo Rainer

Das ist dumm gelaufen, entspricht aber dem heutigen Wirtschaftssystem. Kopiert wird da in allen Bereichen, sofern da nicht Patente oder ein Musterschutz drauf liegen (und selbst das wird noch ignoriert). Ich habe vor ca. zwei Jahren von MIOPS ein kleines Steuergerät mit diversen Sensoren und Auslösemöglichkeiten für die Kamerauslösung gekauft. Nun ist Hähnel mit etwas ähnlichem auf den Markt gekommen.

Motorgetriebene Stackingrails gibt es mittlerweile ja auch in diversen Ausführungen. Da wundert es mich schon ein bisschen, dass da noch nicht mehr bekannte Hersteller auf den Zug aufgesprungen sind. Nun hat Novoflex den Schritt getan. Für Dich ist das natürlich insofern ärgerlich, weil Du ihnen noch viel Input geliefert hast. Auf der anderen Seite hätten die sich ja auch über einen Strohmann Deinen Stackmaster kaufen und analysieren können.

Ich kann momentan allerdings nicht erkennen, welche Vorteile der Novoflex jetzt gegenüber den anderen Systemen und auch dem Stackmaster hat. Ich sehe da kein Alleinstellungsmerkmal. Das ist so ähnlich wie bei der mit viel Tamtam und Bohai angekündigten Z-Serie von Nikon; die können nichts, was nicht andere Cams auch schon konnten. Preislich ist der Novoflex auf jeden Fall erheblich teurer. Das müssen die erst einmal verkaufen.

Was bei dem Novoflex-System auch noch fehlt ist ein stabiles Stativ. Da wird zwar von 0,2 Micrometern gesprochen, aber ich glaube nicht, dass man das auf einem handelsüblichen Kamerastativ realisieren kann. Das hast Du denen doch hoffentlich nicht auch noch erklärt?

Würde ich jetzt ein Stackingsystem kaufen, würde ich wieder bei Dir landen, denn Dein Stackmaster ist über alle Zweifel erhaben und Du lieferst auf Wunsch ein flexibles, erweiterbares Umfeld dazu, wie Stative, diverse Beleuchtungen, der neue Durchlichttisch mit den seitlichen Schienen für die Beleuchtung, etc. Das liefert momentan kein anderer Anbieter. Darüber hinaus fliessen bei Dir Anregungen der Kunden in die Weiter- und/oder Neuentwicklung mit ein.

Deshalb: Stonemaster

Herzliche Grüsse
Jörg


Folgende Mitglieder finden das Top:
Bernhard
,
Karlheinz Grosch
,
Lutz Happich
und
Michel Fels
nach oben springen

#3

RE: Gutes wird kopiert

in Sonstiges 12.10.2018 13:59
von Rainer Ernst • 700 Beiträge | 1691 Punkte

Hallo Jörg,
vielen Dank für deinen positiven Kommentar.

Ich mache mir über Marktanteile noch keine Sorgen. Ich ärgere mich halt nur, dass ich denen auf die Sprünge gehplfen habe.

Wie du aber sagst. Der Schlitten allein genügt ja nicht, um eine Stackeinheit aufzubauen.
Die Peripherie muss auch stimmen.

LG
Rainer


*
*
*

"Die Erinnerung an gute Qualität hält länger als die kurze Freude über einen niedrigen Preis°
nach oben springen

#4

RE: Gutes wird kopiert

in Sonstiges 12.10.2018 20:01
von Karlheinz Grosch • 38 Beiträge | 2047 Punkte

Hallo Rainer, habe soeben folgenden Kommentar an Novoflex geschickt:
Sehr geehrte Damen und Herren,
mit erstaunen habe ich Ihr Angebot über den Schrittmotor und Zubehör, sowie Mitutuyo-Optik zur Kenntnis genommen.
Leider kenne ich den Werdegang relativ detailliert und weis, dass Sie die Idee und das feinwerktechnische Wissen von der Fa. stonemaster Rainer Ernst abgekupfert und quasi gestohlen haben. Ich finde es mehr als bedenklich, wenn eine deutsche Firma den Schaffer der Technik noch nicht einmal versucht, diesen mit ins Boot zu nehmen und sich verhält wir unsere asiatischen Freunde.
Dieses schändliche Verhalten scheint bei Ihnen noch nicht einmal einen Gedanken wert zu sein. Sie können sicher sein, dass ich alles tun werde um die wahrheitsgemässen Fakten hierzu weiterzuverbreiten.
Ihnen wünsche ich den Erfolg den Ihre Methoden verdienen.
Mit freundlichen Grüssen
Karheinz Grosch


nach oben springen

#5

RE: Gutes wird kopiert

in Sonstiges 12.10.2018 20:11
von H.-J. Fritsch • 55 Beiträge | 236 Punkte

Hoi Rainer

Ja, dass ist in der Tat ärgerlich, dass Du denen ungewollt geholfen hast. Aber das ist garantiert schon jedem von uns mal passiert, dass sich andere mit dem eigenen Wissen dann profilieren. Kenne ich aus meinem Berufsleben auch. Ich habe daraus aber einiges gelernt.

Gruss
Jörg


nach oben springen

#6

RE: Gutes wird kopiert

in Sonstiges 12.10.2018 20:12
von Rainer Ernst • 700 Beiträge | 1691 Punkte

Hallo Kalle,
du bist wahnsinnig. Du hast sicher nur Spaß gemacht
Trotzdem vielen Dank für dein Mitgefühl.
LG
Rainer


*
*
*

"Die Erinnerung an gute Qualität hält länger als die kurze Freude über einen niedrigen Preis°
nach oben springen

#7

RE: Gutes wird kopiert

in Sonstiges 12.10.2018 20:22
von H.-J. Fritsch • 55 Beiträge | 236 Punkte

Hallo Kalle

Damit hast Du Dich auf sehr dünnes Eis begeben. Kannst Du das beweisen, dass Novoflex von Rainer abgekupfert hat? Novoflex wird garantiert was ganz andere behaupten, auch wenn Rainer ihnen zu viele Details ungewollt geliefert hat. Die können auch sagen, dass sie als Vorbild den Cognisys genommen haben und die Entwicklung schon lange vor dem Gespräch mit Rainer begonnen wurde. Zur Beweisführung werde sie dann noch anführen, dass ihr Schlitten ja ganz anders aussieht als der Stackmaster und er zudem über ein eigenständiges Steuergerät verfügt, was es von Stonemaster noch nicht gibt.

Einen motorisierten Schlitten zu bauen ist ja nun wirklich kein Geheimnis mehr, denn davon gibt es mittlerweile eine ganz Menge am Markt, welche aus meiner Sicht nicht mit dem Stackmaster mithalten können. Am dichtesten kam da wohl noch der Cognisys ran und jetzt rückt halt Novoflex noch ein ganzes Stück dichter ran.

Würdest Du die Antwort von Novoflex hier veröffentlichen? Muss ja nicht wortwörtlich sein.

Gruss
Jörg


nach oben springen

#8

RE: Gutes wird kopiert

in Sonstiges 12.10.2018 21:20
von Edgar Müller • 57 Beiträge | 1390 Punkte

Hallo Gemeinde,

Ich war bei den ersten Gesprächen mit Rainer bei Novoflex. Es gab verschiedene Gründe warum die Zusammenarbeit wohl letztlich nicht so funktioniert hat. Natürlich hat Rainer es Novoflex leicht gemacht, indem er Ihnen eventuell mehr verraten hat als notwendig war. Ich bin mir aber sicher, dass die das Teil durchaus auch ohne Rainer entwickelt hätten, vielleicht nicht ganz so schnell.

Der Preis wird den Markt regeln, weshalb ich glaube, dass Rainer sich keine Sorgen machen muss. Wie sagt man so schön -Konkurrenz belebt das Geschäft-.
Die Akku-Lösung ist etwas das Rainer sich im Gegenzug noch abschauen kann, wenn er nicht sogar so etwas schon in der Entwicklung hat.

Aber eigentlich wollte ich noch etwas ganz anderes sagen:
Mit dem angegebenen Link wird NOVOFLEX in diesem gut besuchten Forum eine sehr schöne Werbeplattform geboten, das hätte ich z.B. nicht getan!


Gruß
Edgar


Kameras sind hinterhältig, gemein und boshaft, wenn sie erkennen, dass ihr Besitzer doof ist.


Folgende Mitglieder finden das Top:
H.-J. Fritsch
,
Michel Fels
und
Bernhard
zuletzt bearbeitet 12.10.2018 21:21 | nach oben springen

#9

RE: Gutes wird kopiert

in Sonstiges 13.10.2018 05:38
von Karlheinz Grosch • 38 Beiträge | 2047 Punkte

Hallo Jörg + Rainer,
danke, dünnes Eis kenne ich. Für mich stehen Fakten um Vordergrund und ich habe 63 Jahre Lebenserfahrung und keine Angst vor nichts, dass ich selbst beeinflussen/mitbestimmen kann.
Natürlich veröffentliche ich die Antwort von Novoflex (deren Kunden = Stereo-Optik Renate Grosch wir ehemals waren), wenn denn eine Antwort kommt. Ich will ja Novoflex nicht verklagen, sondern nur etwas zum Nachdenken geben.
Ist doch ganz einfach ! einige Dinge in unserer Gesellschaft gefallen mir nicht (andere finde ich wirklich toll), dagegen gehe ich immer an, rede und engagiere mich = z.B. Jungendgruppe
des Verein der Freunde von Mineralien und Bergbau Oberwolfach e.V. zusammen mit Thomas Siefert. Bei allem was ich tue bin ich mit mir selbst einig und kann auch gemachte Fehler eingestehen.
Gruss
Kalle


Folgende Mitglieder finden das Top:
Edgar Müller
und
Bernhard
nach oben springen

#10

RE: Gutes wird kopiert / Original SW Novoflex - Kalle

in Sonstiges 16.10.2018 16:21
von Karlheinz Grosch • 38 Beiträge | 2047 Punkte

Sehr geehrter Herr Grosch,

es freut mich sehr, daß wir in dieser Angelegenheit doch einiges klären konnten. Selbstverständlich dürfen Sie meinen Text ins Forum stellen.
Und vielen Dank für die wirklich interessanten Bilder! Soweit bin ich selbst, wie gesagt, noch nicht in die Makrowelt vorgedrungen.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Marx
(Fotografenmeister/Leiter Fototechnik)


NOVOFLEX Präzisionstechnik GmbH
Brahmsstr. 7, D- 87700 Memmingen
Tel. +49 8331 88888 Fax. +49 8331 47174
e-mail mail@novoflex.comwww.novoflex.com
facebook.com/NOVOFLEX

Geschäftsführer: Reinhard Hiesinger, Michael Hiesinger
AG Memmingen HR B 9072
Ust.-IdNr. DE 811960374
StNr. 138 133 70063




Original Message processed by david®
Aw: Re: Kontaktanfrage Homepage 15. Oktober 2018, 20:17 Uhr
Von Stereo-Optik-Grosch@web.de
An Andreas Marx
Sehr geehrter Herr Marx,
vielen Dank für die schnelle und sehr sachliche Antwort (wobei der alte Spruch widerlegt ist, dass wie man in den Wald hineinruft es auch wieder herausschalt. Ich hatte Ihnen ja sehr emotional und aggresiv geschrieben um etwas zu bewegen, Sie haben sachlich deeskalierent, erklärend geantwortet = Klasse). Da Sie mit Rainer Ernst gesprochen haben (und um ihn ging es mir in der Hauptsache) und ein gutes Verhältnis konstatieren ist es mir lieb und recht abschliessend den offenen Umgang herauszustreichen. Da einige Stacking Kollegen die Entwiicklung in dieser Angelegenheit verfolgen, bitte ich um Ihr kurzes Einverständis, Ihre und meine Antwort unkommentiert im Forum zu veröffentlichen (wenn Sie das nicht wollen, ist für mich kein Problem, dann werde ich es lassen).
Damit klargestellt wird, dass das leben auch schöne und lustige Seiten bereithält habe ich ein paar Aufnahmen beigefügt.
Mit freundlichen Grüssen
Kalle Grosch

Gesendet: Montag, 15. Oktober 2018 um 17:59 Uhr
Von: "Andreas Marx" <marx@novoflex.com>
An: stereo-optik-grosch@web.de
Cc: "Michael Hiesinger" <mhiesinger@novoflex.com>
Betreff: Re: Kontaktanfrage Homepage
Sehr verehrter Herr Grosch,

Ich habe durchaus Verständnis dafür, wenn Sie vermeintliches Unrecht publik machen wollen. Ich habe aber auch selbst schon die Erfahrung gemacht, dass es sehr sinnvoll ist, dann sehr genau vorher die Fakten zu recherchieren.
Ich möchte mich im Namen der Firma NOVOFLEX gegen Ihre Vorwürfe entschieden verwahren. Das die Firma NOVOFLEX in ihrer 70-jährigen Geschichte genügend
"feinwerktechnisches Wissen" gesammelt hat um so einen Schlitten selbst zu entwickeln, sollte eigentlich klar sein. Wir bauen übrigens seit 1951 Einstellschlitten!!! Die Entwicklung des aktuellen Systems hat mehrere Jahre gedauert, wobei der mechanische Teil bereits Mitte 2016 fertig war. Im Rahmen der gesamten Entwicklung haben wir uns sowohl mit Herrn Ernst als auch mit einigen anderen ausgewiesenen Spezialisten in diesem Bereich mehrfach ausgetauscht. Dabei haben wir immer mit offenen Karten gespielt und Herr Ernst hat unsere Entwicklungen wie z.B. die "Schneeberger"-Führungen und andere Ideen mit übernommen.
Somit denke ich, haben alle Beteiligten von dem Austausch profitiert.
Die Steuerungssoftware haben wir zusammen mit einem unserer Lieferanten und wiederum in Absprache mit einigen Anwendern komplett neu entwickelt. Das es dabei teilweise Parallelen zu anderen Programmen gibt, liegt in der Natur der Sache. Der Schlitten muss nun mal von einem Startpunkt aus losfahren, in bestimmten Abständen anhalten, die Kamera auslösen und dann wieder weiterfahren. Helicon Focus gibt es schon seit 2003.
Tatsächlich haben wir schon vor Jahren Herrn Ernst auch eine weitergehende Zusammenarbeit, z.B. im Bereich des Vertriebes angeboten, die aber aus verschiedenen Gründen nicht zustande kam.
Es mag in der Vergangenheit gewisse Irritationen gegeben haben, ich habe aber heute mit Herrn Ernst telefoniert und kann ihnen versichern, dass wir nach wie vor ein gutes Verhältnis miteinander haben. Zumal sich unsere möglichen Kundenzielgruppen nur teilweise überschneiden.
Stonemaster baut ja nicht nur den Schlitten sondern die gesamte Peripherie drumherum für die Extrem-Makro Fotografie während
wir unsere Kunden eher bei den "normalen" Makro Fotografen und bei den professionellen Studiofotografen im Bereich der Produktfotografie
sehen. Denn auch hier ist das Stacking eine interessante Alternative. Dafür habe ich z.B. den Balgenaufsatz CASTBAL-PRO entwickelt.

Ich hoffe, ich konnte mit dieser Mail einiges klarstellen. Wenn Sie noch weitere Fragen haben stehe ich gerne zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen

Andreas Marx
(Fotografenmeister/Leiter Fototechnik)


NOVOFLEX Präzisionstechnik GmbH
Brahmsstr. 7, D- 87700 Memmingen
Tel. +49 8331 88888 Fax. +49 8331 47174
e-mail mail@novoflex.comwww.novoflex.com
facebook.com/NOVOFLEX

Geschäftsführer: Reinhard Hiesinger, Michael Hiesinger
AG Memmingen HR B 9072
Ust.-IdNr. DE 811960374
StNr. 138 133 70063




Original Message processed by david®
Kontaktanfrage Homepage 12. Oktober 2018, 20:00 Uhr
Von mail@novoflex.de
An mail@novoflex.de
Titel:
Vorname: Karlheinz
Nachname: Grosch
Firma: 1955
Straße / Hausnummer: Mainstrasse, 13
PLZ: 63128
Ort: Dietzenbach
Telefon: 0607427222
Telefax:
E-Mail: stereo-optik-grosch@web.de
Nachricht: Sehr geehrte Damen und Herren,
mit erstaunen habe ich Ihr Angebot über den Schrittmotor und Zubehör, sowie Mitutuyo-Optik zur Kenntnis genommen.
Leider kenne ich den Werdegang relativ detailliert und weis, dass Sie die Idee und das feinwerktechnische Wissen von der Fa. stonemaster Rainer Ernst abgekupfert und quasi gestohlen haben. Ich finde es mehr als bedenklich, wenn eine deutsche Firma den Schaffer der Technik noch nicht einmal versucht, diesen mit ins Boot zu nehmen und sich verhält wir unsere asiatischen Freunde.
Dieses schändliche Verhalten scheint bei Ihnen noch nicht einmal einen Gedanken wert zu sein. Sie können sicher sein, dass ich alles tun werde um die wahrheitsgemässen Fakten hierzu weiterzuverbreiten.
Ihnen wünsche ich den Erfolg den Ihre Methoden verdienen.
Mit freundlichen Grüssen
Karheinz Grosch
Datenschutzerklärung: datenschutz



To: stereo-optik-grosch@web.de
Cc: mhiesinger@novoflex.com



H.-J. Fritsch
findet das Top
nach oben springen

#11

RE: Gutes wird kopiert / Original SW Novoflex - Kalle

in Sonstiges 16.10.2018 18:00
von Rainer Ernst • 700 Beiträge | 1691 Punkte

Richtigstellung

Es stimmt nicht, dass ich die Schneebergerführungen von NOVOFLEX übernommen habe, da ich keine Schneeberger... einsetze.
Wenn man den Prototypschlitten von NOVOFLEX anschaut, kann man kler erkennen, wer wem was abgeschaut hat.

Da der Prototyp von NOVOFLEX erst nach meinem Besuch gebaut wurde, sind alle Behauptungen in diese Richtung falsch.

Ich werde morgen Herrn Marx kontaktieren und das richtig stellen.

Hiermit werden wir auch das Thema schließen.

Euer Rainer


*
*
*

"Die Erinnerung an gute Qualität hält länger als die kurze Freude über einen niedrigen Preis°


Folgende Mitglieder finden das Top:
Karlheinz Grosch
und
Bernhard
zuletzt bearbeitet 16.10.2018 18:01 | nach oben springen

#12

RE: Gutes wird kopiert / Original SW Novoflex - Kalle

in Sonstiges 20.10.2018 12:47
von Wolfgang R. • 28 Beiträge | 1933 Punkte

Hallo Rainer,
hallo stackerfreunde,

ich hatte erst heute das Thema nachgelesen:
das mit dem "Abkupfern" ist sicherlich ein schwieriges Thema bezüglich der Beweisführung. Selbst wenn man sich alles schützen läßt, wird es immer wieder "Helden" geben, die drumherum mogeln - außerdem viel zu teuer !!
Zusätzlich kann man heute als guter Konstrukteur "legale" Möglichkeiten austüfteln, um Vergeichbares zu erreichen. Hier gibt es nur eine Variante : STILLHALTEN, der Preis macht hier die Musik !!! Natürlich werden einige Gutbetuchte /Unternehmen/Institute sich ggf. für die Variante der Firma N. entscheiden - die ja ebenfalls gut ist - aber die meisten User werden zwangsläufig eine preiswertere Lösung anstreben bei absolut vergleichbarer Qualität und Genauigkeit, jedem ist eben die Jacke näher als die Hose. Also wieder entspannen : in der Ruhe liegt die Kraft !!!
Alles weitere ist nur unnötige Energieverschwendung und wie Edgar schrieb - Werbung in die verkehrte Richtung...................
So sehe ich das !!!!!!!!!!!!!!!!

Grüsse an alle


Der Anfänger sorgt sich um die Ausrüstung - der Meister um das Licht !!!
Gruss
Wolfgang


Folgende Mitglieder finden das Top:
Bernhard
und
H.-J. Fritsch
zuletzt bearbeitet 20.10.2018 12:51 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 114 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 612 Themen und 1590 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:


Xobor Ein eigenes Forum erstellen